Deutschland: Köln: Wahner Heide: Ginsterblüte | Almanya: Köln: Wahner Heide: Katırtırnağı

Deutsch­land: Köln: Wahner Heide: Gin­ster­blüte

Wenn im Mai der Ginster blüht

… dann ist in der Wahner Heide bereits der Früh­ling eingekehrt. Wie­der einmal präsentiert sich mit diesem leuch­tenden Gelb eine andere sehens­werte Wahner Heide an den Stadt­toren von Köln.

Wann blüht der Ginster?

Witterungs­bedingungen wie Regen oder Kälte beein­flussen den Rhyth­mus der Natur. Man kann nur mut­maßen und diese Frage verbind­lich nur dann korrekt beant­worten, wenn auch der Ginster blüht. Jedoch sind Erfah­rungs­werte ein rich­tungs­weisender Aspekt, weshalb ich in meinem knapp 40.000 großen Foto­bestand suchte. Jedes­mal im Mai wurde ich fündig: 21.05.2017, 13.05.2021, 08.05.2022 und 09.05.2024. Des­halb: aller Wahr­schein­lich­keit nach wird die Gin­ster­blüte zwischen der 1. und 3. Mai-Woche sein.

Deutschland: Köln: Wahner Heide: Ginsterblüte | Almanya: Köln: Wahner Heide: Katırtırnağı

Die Pflanzen­gattung Ginster = Genista

Das Verbreitungs­gebiet der Gattung Genista erstreckt sich von Schweden über das rest­liche Europa, die Kanari­schen Inseln, über Nord­afrika und dem Mittel­meer­raum, über das west­liche Vorder­asien, den west­lichen Kaukasus bis hin nach Estland. Und auch in der Wahner Heide in Köln und Umgebung findet man diese Gattung. Laut einem Artikel der „Bündnis Heide­terrasse e. V.“ (siehe unten) kommen folgende Ginster-Arten in der Wahner Heide vor: Besen­ginster (Cytisus scoparius), Eng­lischer Ginster (Genista anglica) und Haar­ginster (Genista pilosa).

Tour­verlauf: Köln: Wahner Heide zur Gin­ster­blüte

Deutschland: Köln: Wahner Heide: Ginsterblüte | Almanya: Köln: Wahner Heide: Katırtırnağı

Dieses Jahr startete unsere knapp 4 km lange Tour am „Parkplatz Rösrather Weg“. Bereits am Beginn präsentier­te sich uns dieses Bild.

Deutschland: Köln: Wahner Heide: Kaulquappe | Almanya: Köln: Wahner Heide: İribaş

Auf dem weiteren Weg zu unserer ersten Abzweigung gingen wir an einer etwas größ­eren Pfütze entlang. Was war das denn? Irgend­welche schwarzen Punkte schwammen da drin. Erst mut­maßten wir und nachdem ich diese foto­grafierte, bestätigte es sich – es waren Kaul­quappen. Der Mensch denkt ja, und so fragten wir uns, wie schnell die Pfütze bei den derzeitigen sonnigen Tempera­turen dahin­schwindet und was dann mit den Kaul­quappen passiert?

Deutschland: Köln: Wahner Heide: Ginsterblüte | Almanya: Köln: Wahner Heide: Katırtırnağı

Kurz bevor unsere Route dem Ende nahte, setzten wir uns auf den Stamm einer umge­kipp­ten Kiefer und genossen einfach nur diesen Augen­blick – ein medi­tativer Moment, einfach nur schön.

Die genaue Routen­beschreibung ist bei Komoot hinterlegt (siehe unten). Dort kann man die GPX-Daten auch herunter­laden.

Deutschland: Köln: Wahner Heide: Ginsterblüte | Almanya: Köln: Wahner Heide: Katırtırnağı

Badet Eure Seelen in diesem Gelb Reisende


Reiseempfehlung:Nur zu empfehlen.
Koordinaten:Parkplatz Rösrather Weg: 50.886428, 7.130262
Adresse:Rösrather Weg, 51147 Köln
Entfernung:Parkplatz Rösrather Weg – Köln-Kalk: 13 km
Parkplatz Rösrather Weg – İstanbul-Bağlarbaşı: 2.440 km
Wanderwege:Komoot: Köln: Wahner Heide zur Ginsterblüte
Informatives:Bündnis Heideterrasse e. V. – Wahner Heide: Bündnis Heide: Ökologie: Habitat: Heide

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DE